Berger Kino, Frankfurt am Main
Zurück zur Übersicht

Berger Kino, Frankfurt am Main

Programm abonnieren

4 Sterne aus 419 Bewertungen

Meinungen
40

Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 135 Keine Angabe
Saal 2 260 Keine Angabe

Ihre Meinung

« 3 4 5 6 7 »

Bisherige Kommentare

(Anzeige: 5 von insgesamt 40)
Von: kinobesucher2011 am: 13.02.11
Zuviel Kindergeschrei und oft so laut, dass man vom Film dann nichts mehr hört. So macht dann Filme schauen im Berger Kino nicht mal mehr meinem Nachwuchs Spass und viele andere Kinder wollen da auch nicht rein, "weil man ja vom Film die hälfte durch die Lautstärke nichts mitbekommt". Da gibt es auch keinen, der vielleicht mal kontrolliert und wie in Filme ab 12 Jahren dann z.B. eine ganze Horde von Kindern reinkommen, die alle höchstens 8 oder 9 Jahre alt waren, eher kleiner bzw. jünger, das weiss man dann nicht wirklich. Dass es dann da sehr laut zugeht (die Kinder waren wohl auch ohne Eltern- oder erwachsene Begleitung da), verwundert nicht. Kinospass sieht anders aus. Dann macht der "günstige Preis" das nicht wett und die eigentlich nette Atmosphäre, wenn der Kinospass auf der Strecke bleibt.
Von: dee82 am: 12.11.10
Das Kino hat nicht wirklich eine eigene Homepage. Es soll alternativ wirken, ist es aber nicht wirklich...wer Blockbuster mag sollte in das dementsprechende Kino mit besserer Technik (Cinestar etc.). Wer wirkliches Alternativ-Programm sehen will geht besser ins "Mal Seh'n"-Kino oder ins Cinema an der Hauptwache (nicht zu verwechseln mit den E-Kinos). Das Berger Kino ist für seine Ausstattung überteuert und die ersten beiden Reihen sind unzumutbar. Man zahlt außerdem dort für die Sitzposition (im Gegensatz zu den o.g. Kinos). Wenn ich mich recht erinnere, wirds ab Mitte/Mitte teurer. Einziger Vorteil dieses Kino (für mich aber nicht interessant): viele Kinderfilme. Fazit: in Relation zu den E-Kinos/Mal Sehn/Cinema zu teuer und schlechtere Ausstattung (Mal Sehn hat zwar noch schlechtere Ausstattung macht das mit den aussergewöhnlichen Filmprogramm aber wieder mehr als ebenbürtig).
Von: Pinze am: 06.09.10
Ich kenne Berger Kino schon seit 11 Jahren und bin richtig zufrieden. Vor allem es gibt keine gekicher und lautes gemurmel, weil der Kino immer halbvoll ist manchmal sogar nur bis zur 10 personen...!!! Und Preis ist auch nicht schlecht wenn man E-Kino preise bedrachtet!!! Filme schauen ist daher ein vergnügen:)
Von: Kinofan am: 29.08.10
War in "Me Too" und während des gesamten Filmes kam es zu heftigen Tonstörungen, Knacken und Brummen im Lautsprecher. Mehrere Gäste beschwerten sich - nichts. Film verdorben. Beim Ausgang gab es für jeden Besucher einen Gutschein, immerhin, aber alleine eine Frechheit, Zuschauer hineinzulassen wenn man weiß, das die Lautsprecher defekt sind. Abgesehen davon ist das Kino telefonisch nicht zu erreichen - es geht einfach keiner ran. Mieses Kino mit Preisen bis zu 9,80 Eur noch nicht mal günstiger als die üblichen Groß-Kinos.
Von: Elvira am: 16.08.10
Seit langem war ich gestern in "Yo tambien". Einlass mit 20 min Verspätung, keine Entschuldigung oder Erklärung dafür. Vier völlig unprofessionelle Leute haben nichts getan, ein Mädel an der Kasse hat sich die Fingernägel gefeilt.

« 3 4 5 6 7 »

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Filmfest München
  • Festival Scope