Zurück zur Übersicht

Berger Kino, Frankfurt am Main

Programm abonnieren

407 Bewertungen

Meinungen
36

Saalinformationen

Saal Nr. Anzahl Plätze Soundsystem
Saal 1 135 Keine Angabe
Saal 2 260 Keine Angabe

Ihre Meinung

« 1 2 3 4 5 »

Bisherige Kommentare

(Anzeige: 5 von insgesamt 36)
Von: Astrid Haupt am: 19.01.15
Ich war doch sehr erstaunt, dass man im Berger Kino mit 10,80 € mehr für ein Kinoticket zahlen muss wie im Cinestart Metropolis am Eschenheimer Turm. Hinzu kommt, dass der Kinosaal komplett verdreckt war und man erst mal das Popcorn vom Sitz entfernen musste bevor man sich setzen konnte. Bei den Toiletten fehlen mir leider komplett die Worte. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis leider überhaupt nicht!!!
Von: P. Rechthien am: 10.01.15
Wir sind (trotz Allem) häufige Gäste des Kinos, Filmprogramm gut, nur das Ambiente reccht mässig. Ausserdem mit zuletzt € 10,80 !! sehr teuer. Aussserdem ständig überheizt. Die Heizkostenerparnis bei 2 Grad Mindertemperatur könnte man doch auch dem Kunden beim Eintrittspreis weitergeben ?
Von: Dott Gertrud am: 28.12.14
Wir saßen am 28.12.2014 im Film "Winterschlaf" drei Stunden ohne Heizung, schon draußen gab es draußen Minustemperaturen. Es zog durch alle Ritzen. Das Personal scheint unfähig mit solchen Situationen umzugehen, geschweige denn dies überhaupt wahr zu nehmen.
Von: Jasmin Safari am: 07.04.14
Das Personal ist extrem unmotiviert und es gibt nur drei Worte das Kino zu beschreiben: alles komplett verdreckt! Nie wieder! Schade, denn aus diesem Kino könnte man mit ein paar Eimern Farbe, neuem Teppichboden und vor allem mit gehörig viel putzen und motiviertem Personal ein richtig schnuckeliges Kino machen. Der Glanz alter Zeiten ist definitiv schon lange verblasst!
Von: marion anderson am: 14.11.13
Popcorn maschine seit einem jahr kaputt. Ich bring mir zwar mein eigenes mit ...aber ein verdienst fuer das kleine kino ist es nicht....bitte etwas mehr ideenreichtum ind werbung...dann kommen auch die leute wieder.

« 1 2 3 4 5 »

Partner

  • Deutsche Film- und Medienbewertung
  • Arthaus Filme
  • Filmförderung Baden-Württemberg
  • Cineplex Kinos